Powered by Cabanova
Tagesablauf
Nachdem die Kinder in der Zeit von 7.30 Uhr und ca. 9.00 Uhr gebracht worden sind, beginnt für sie das Frei-spiel. Den Kindern stehen der Ausweichraum, als große Puppenwohnung, das Traumland (Schlafraum), der Snoezleraum, der Flur als Bewegungsraum u.a. mit Bällebad, der Gruppenraum sowie der Außenbereich zur Verfügung. So haben die Kinder die Möglichkeit sich zurückzuziehen, um ungestört ihren Bewegungsdrang auszuleben, Ruheoasen aufzusuchen, oder in Kleingruppen zu spielen, und sich zum Frühstücken mit anderen Kindern zu verabreden. Hier sind die Kinder gefordert, sich selbst zu organisieren und ihren Bedürfnissen nachzugehen. Während des Freispiels werden den Kindern Kleingruppenarbeiten angeboten. Wir achten darauf, dass die Kinder auch bei schlechtem Wetter in entsprechender Kleidung einmal nach draußen gehen. Vor dem Mittagessen treffen sich die Kinder im Stuhlkreis, um hier den Morgen zu reflek-tieren, Geschichten zu hören und gemeinsame Spiele zu spielen. In dieser Runde wird das „Wir Gefühl“ der Kinder gestärkt, weil sich die Kinder als Teil der Gruppe wahr-nehmen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, werden die Zähne geputzt, um dann gemeinsam während der Mittagsruhe neue Kräfte zu sammeln.
Kinderstube Villa Kunterbunt e.V. | Tel 02942/7629 | kinderstube-villa-kunterbunt@t-online.de
- Home
- Die Villa
- Der Alltag
  - Bringen + Holen
  - Tagesablauf
  - Essen
  - Spielen
  - Bewegen
  - Entspannen
  - Entdecken
  - Die Leitidee
- Fundstücke
- Aktuelles
- Impressum